spacer.png, 0 kB
Erdreich/Wasser-Wärmepumpen
Tuesday, 4. December 2007

Bei diesem System wird ein kleiner Prozentsatz der im Erdreich gespeicherten Sonnenenergie zu Heizzwecken entzogen und dies kann auf folgende zwei Arten erfolgen:

Erdkollektor1. Erdkollektor
Es werden Rohrleitungen ähnlich einer Fußbodenheizung in ca. 1,2 m Tiefe (unterhalb der Frostgrenze!) im Erdreich verlegt.
Als Richtwert für die benötigte Fläche gilt:

Zu beheizende Raumfläche x 2

Tiefenbohrung2. Tiefenbohrung
Ist die erforderliche Fläche für einen Erdkollektor, aus welchem Grund auch immer, nicht verfügbar, wird das System der Tiefenbohrung angewandt. Dabei werden Entzugssonden entsprechender Länge vertikal in das Erdreich eingebracht.
Eine Genehmigung durch die zuständige Wasserrechtsbehörde ist zwar erforderlich, wird jedoch in den meisten Fällen problemlos erteilt.

 
spacer.png, 0 kB
Wir bieten mobile Entfeuchtungsgeräte auf Leihbasis oder zum Kauf!

Wetterdienst

Das Wetter heute

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB